12 | 12 | 2018
Kassabuch | Drucken |
Was ist ein Kassabuch?

Das Kassabuch dient der Verwaltung der internen Kasse und erfasst Einnahmen und Ausgaben von Barmitteln, also alle Geschäftsvorfälle die mit Bargeld bezahlt werden. Damit gibt das Kassabuch einen Überblick darüber, wie viel Bargeld in der Gemeindekasse ist und enthält überdies die Buchungsbelege der Geschäftsvorfälle. Das Kassenbuch ist also eine einfache Form der Buchführung und kann die Aufgabe eines Hilfsbuchs erfüllen.

Programmumfang

• mehrkassenfähig (Haupt- und Nebenkassen)
• einfachste, rasche Erfassung der Bewegungen
• spätere Kontierung möglich
• Auszahlungs- und Annahmeanordnung integriert
• Ausdruck Kassabuch für jeden Zeitraum möglich
• Anlegen von Artikeln
• Führung mehrjährig oder einjährig möglich
• Übergabe an die Kameralistik
• Haushalts- und Abgabenkontenabfrage aus der Kameralistik

Das Kassabuch ermöglicht Ihnen, dass Sie sämtliche Barbewegungen (Einnahmen und Ausgaben) über das Programm abwickeln. Sie eröffnen z.B. Anfang des Monats ein Barkassajournal und erfassen sämtliche Einnahmen bzw. Ausgaben in dem Journal. Bei jeder Einnahme wird automatisch eine Annahmeanordnung und bei jeder Ausgabe eine Auszahlungsanordnung ausgedruckt. Am Ende des Monats schließen Sie dieses Journal ab, kontieren die einzelnen Bewegungen und übergeben die Buchungen an die Kameralistik.

Vorteile:

• Zugriff auf sämtliche Haushalts- und Abgabekonten der Kameralistik
• Anlegen von eigenen Artikeln: Haushaltskonten, Beträge und Buchungstexte und Buchungs-Code können im Vorfeld definiert werden



Aufbau des Kassenbuchs:

Beim Buchen der Einnahmen und Ausgaben in das Kassenbuch, werden folgende Daten erfasst:

- Die Belegnummer und der Buchungstext
- Die Einnahme bzw. die Ausgabe aus der Kasse
- Das Datum
- Bei Auswahl des Artikels wird automatisch der Buchungstext bzw. der Betrag vorgeschlagen
- Wird kein Artikel ausgewählt, manuelle Eingabe des Buchungstextes bzw. des Betrages
- Im Feld einbezahlt von bzw. ausbezahl an wird der Name eingetragen bzw. kann man hier auf sämtliche Abgabenkonten der Kameralistik zugreifen.



Die Kontierung der einzelnen Bewegungen findet direkt im Kassabuch statt und wird anschließend an die Kameralistik übergeben.

Kontierung mit einem Haushaltskonto



Kontierung mit einem Abgabekonto



 
Registrierkassenpflicht

Bürgerkarte registrieren
Wir registrieren für Sie Ihre Bürgerkarte! Kontakt

Aktuelle Seminare

weitere ...