Start Neuigkeiten
22 | 10 | 2018
News
VRV 2015 | Drucken |
Im Juni 2018 wurden in den Bundesländern Steiermark, Kärnten und Burgenland Workshops mit über 150 Teilnehmern abgehalten.
Grundinformationen für die Eröffnungsbilanz betreffend VRV2015 wurden den Teilnehmern mit Beispielen vermittelt.
 
DSGVO 2018 | Drucken |
Am 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Daniel Domweber wurde bei über 80 Unternehmen und Gemeinden als Datenschutzbeauftragter beauftragt.
Die Verarbeitungsverzeichnisse und die technischen Maßnahmen wurden termingerecht umgesetzt.
 
Zur Wasserzählererfassung der Gemeinde BOCKSDORF im Burgenland | Drucken |

Zur Wasserzählererfassung der Gemeinde BOCKSDORF im Burgenland

 
Zur Wasserzählererfassung der Gemeinde ROHR im Burgenland | Drucken |

Zur Wasserzählererfassung der Gemeinde ROHR im Burgenland

 
Gemeindestrukturreform Steiermark | Drucken |

Eine Erfolgsgeschichte geht weiter…

Stolz blicken wir heute auf sehr arbeitsintensive und sehr erfolgreiche Monate zurück.
Bereits im August 2014 durften wir die Marktgemeinde Wies als neuen Kunden begrüßen. Im September 2014 folgte die Marktgemeinde Passail. Danach ging es Schlag auf Schlag und so wurden von über 50 Fremdgemeinden Datenübernahmen bzw. -migrationen für nachstehende Gemeinden durchgeführt.

Stadtgemeinde Feldbach EW 13850
Stadtgemeinde Fürstenfeld 
EW  8400
Stadtgemeinde Gleisdorf
EW  9942
Stadtgemeinde Murau   
EW  3800
Marktgemeinde Deutschfeistritz
EW  4300
Marktgemeinde Vorau
EW  4900
Marktgemeinde Wies EW  4500
Marktgemeinde St. Anna am Aigen EW  2400
Marktgemeinde St. Stefan im Rosental     
EW  4100
Marktgemeinde Passail  
EW  4400
Marktgemeinde Pöllau   
EW  6300
Marktgemeinde Aflenz EW  2500
Gemeinde Hartl     
EW  2141
Marktgemeinde Ilz  
EW  3700
Gemeinde St. Martin im Sulmtal EW  3100
Gemeinde Waldbach-Mönichwald EW  1600

Ende Jänner 2015 waren alle Gemeinden migriert und durch die 100%igen Datenübernahme aus den Fremdsystemen ersparten wir den Mitarbeiter und -innen der Gemeinden viel  Arbeit. So konnte bereits im Jänner gebucht und vorgeschrieben werden.

 

Viele Dankesmails erhielten wir von unseren Kunden, bei welchen wir uns auch nochmals für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken möchten.

Auszug aus zwei Mails.

 

Mail vom Do 15.01.2015 12:20 - Stadtgemeinde Murau

Lieber Helmut!

Mein großes Anliegen ist, dass Du bitte meinen ausdrücklichen Dank an Deine MitarbeiterInnen weitergibst.

Dass wir bei der EDV so weit sind, alle PC angeschlossen sind und wir vor allem seit heute das neue Jahr buchen können, ist vor allem und in erster Linie deren Verdienst!!!

Wenn es Fragen gab, ist immer jemand erreichbar, egal zu welcher Uhrzeit!

Eine herausragende Leistung!

Vielen Dank!

 

Mag. Alfred Baltzer

Stadtgemeinde Murau, Raffaltplatz 10, A – 8850 Murau

Tel: +43 3532 2228 24; Handy: +43 664 300 7995;

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Mail vom Fr 30.01.2015 09:10 - Stadtgemeinde Feldbach

Von: Stefan Ortauf
Gesendet: Freitag, 30. Januar 2015 09:10
An: Neuhold Datensysteme | Alexandra Puffer
Betreff: Vorschreibung 1.Vj.2015

 

Guten Morgen Alexandra!


Ich wollte dir nur mitteilen, dass wir in dieser Woche die erste HBA-Vorschreibung  durchgeführt haben und sämtliche Kontrollen gepasst haben. Im Zuge dessen wollte ich noch einmal aufrichtig

Danke sagen und mich für deine Unterstützung bedanken.

In diesem Sinne nochmals vielen DANK!!!

LG

Stefan

Für die Umsetzung der Fusionen und für die Aufträge möchte sich das Team von Neuhold Datensysteme herzlichst bedanken.

 
Gemeindestrukturreform: | Drucken |

Wir bedanken uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen bei folgenden Gemeinden:

 

  • Feldbach, Auersbach, Gniebing-Weißenbach, Gossendorf, Leitersdorf, Mühldorf und Raabau

  • Fürstenfeld, Altenmarkt bei Fürstenfeld und Übersbach

  • Gleisdorf, Labuch, Laßnitzthal, Nitscha und Ungerdorf

  • Murau, Laßnitz bei Murau, Stolzalpe und Triebendorf

  • Deutschfeistritz und Großstübing

  • Vorau, Puchegg, Riegersberg, Schachen bei Vorau und Vornholz

  • Wies, Limberg bei Wies, Wernersdorf und Wielfresen

  • Sankt Anna am Aigen und Frutten-Gießelsdorf

  • Sankt Stefan im Rosental und Glojach

  • Turnau

  • Passail, Neudorf bei Passail, Arzberg, Hohenau an der Raab

  • Pöllau, Rabenwald, Saifen-Boden, Schönegg bei Pöllau, Sonnhofen

  • Aflenz Land, Aflenz Kurort

  • Hartl, Großhart, Tiefenbach

  • Waldbach-Mönichwald

 
Gemeindestrukturreform: | Drucken |

Die Marktgemeinde Wies suchte einen Neuen EDV Partner für den gesamten Software- und Dienstleistungsbereich und hat sich für Neuhold Datensysteme entschieden.

Wir freuen uns und werden die Marktgemeinde Wies bestens betreuen.

 
Gemeindestrukturreform: | Drucken |

Auch die Stadtgemeinde Gleisdorf entscheidet sich für die Datenmigration von 4 Comm-Unity Gemeinden durch Neuhold Datensysteme.


 
Zentrales Personenstandsregister | Drucken |

NEUHOLD Datensysteme hat ausgebildete Key-User für das Zentrale Personenstandsregister.

Schulungsanfragen zum ZPR/ZSR jederzeit an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Neuhold Datensysteme erweitert Portfolio auf Rechtsanwaltskanzleien | Drucken |

Bereits über 20 Kanzleien mit der kompletten IT Infrastruktur (Server, neue Netzwerktechnologie, PC`s, Drucker) wurden von Neuhold Datensysteme ausgestattet.

 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 1 von 2
Registrierkassenpflicht

Bürgerkarte registrieren
Wir registrieren für Sie Ihre Bürgerkarte! Kontakt

Aktuelle Seminare

weitere ...